Original paper

Zwei neue Gesellschaften mit Krummseggen (Carex curvula ssp. rosae, Carex curvula ssp. curvula) aus den Alpen - ein Beitrag zur Klärung eines alten ökologischen Rätsels

Erschbamer, Brigitta

Phytocoenologia Band 21 Heft 1-2 (1992), p. 91 - 116

38 references

published: Oct 27, 1992

DOI: 10.1127/phyto/21/1992/91

BibTeX file

ArtNo. ESP024002101002, Price: 29.00 €

Download preview PDF Buy as PDF

Kurzfassung

Anhand eines umfangreichen Aufnahmenmaterials aus dem gesamten Verbreitungsgebiet der Sippe Carex curvula ssp. rosae in den Alpen wurde versucht, die bislang ungeklärte Frage der Gesellschaftszugehörigkeit dieser Sippe bzw. die Existenz von Carex curvula ssp. curvula-Beständen auf Kalk zu lösen. Es lassen sich eindeutig zwei Gesellschaften beschreiben: die Assoziation Elyno-Caricetum rosae ass. nov. mit zwei Subassoziationen und eine neue Subassoziation, das Caricetum curvulae seslerietosum variae subass. nov. Das Elyno-Caricetum rosea zeigt eine sehr enge Substratabhängigkeit. Das Ca/Mg-Ionenverhältnis dürfte der wichtigste Faktorenkomplex für die Verbreitung der Gesellschaft sein. Sie fehlt auf Böden mit niedrigem Ca/Mg-Verhältnis (auf Dolomit und auf Silikat). Die Silikatsippe Carex curvula ssp. curvula bildet auf Kalkböden Ökotypen aus, die auch einen leicht erhöhten Calcium-Ionengehalt tolerieren.

Abstract

A large data set from the whole distribution area of Carex curvula ssp. rosae in the Alps was analyzed to answer the old question about the association of this species to a community and about the existence of Carex curvula ssp. curvula communities on calcareous substrate. Two communities have been identified: the association Elnyo-Caricetum rosae ass. nov. with two subassociations and the subassociation Caricetum curvulae seslerietosum subass. nov. The Elyno-Caricetum rosae shows a very strong substrate-dependence. The Ca/Mg ionic ratio in the soil may be the most important factor-complex for the distribution of this community. It is missing on soils with low Ca/Mg ratio (on dolomite or on siliceous substrate). The siliceous species Carex curvula ssp. curvula forms ecotypes on calcareous soils which are able to tolerate a slight increase in Ca.

Keywords

calcareous substratesiliceous speciesecotypes