Original paper

Informationssystem Speicher- und Barrieregesteine (Speicher-Kataster-Deutschland)

[Information system on geological reservoir and barrier rock units (Storage Catalogue of Germany)]

Riesenberg, Cornelia; Bardenhagen, Nils; Brauner, Hans-Jürgen; Reinhold, Klaus

Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Geowissenschaften Heft 74 (2011), p. 28 - 27

6 references

published: Dec 5, 2011

BibTeX file

O

Open Access (paper can be downloaded for free)

Download paper for free

Kurzfassung

In Zusammenarbeit mit den Geologischen Landesämtern wurde bei der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) ein Informationssystem zu Speicher- und Barrieregesteinen für die Bundesrepublik Deutschland erstellt. Auf Basis einheitlicher Bewertungskriterien wurden hierzu seitens der Staatlichen Geologischen Dienste sowie der BGR Gesteinshorizonte hinsichtlich ihrer Speicher- bzw. Barriereeigenschaften ausgewiesen und nach den Parametern Tiefenlage und Mächtigkeit kategorisiert (Reinhold & Müller 2011). Diese Daten wurden anschließend von der BGR in einem Geographischen Informationssystem zentral zusammengeführt, harmonisiert, verknüpft und einheitlich visualisiert. Wesentliches Element des sogenannten Informationssystems Speicher-Kataster Deutschland ist das Nachweissystem, welches in einem Teilprojekt durch das Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) erstellt wurde (Bardenhagen & Brauner 2011). Das Nachweissystem gibt Auskunft über vorhandene Daten des tieferen Untergrundes. Es ist in das Informationssystem Speicher-Kataster Deutschland integriert und mit den entsprechenden räumlichen Daten zu untersuchungswürdigen Regionen verknüpft. Mit der interaktiven Karten-Anwendung des Informationssystems Speicher-Kataster Deutschland werden dem Nutzer die Projektergebnisse sowohl auf einem Datenträger als auch im Internet präsentiert und zugänglich gemacht.

Abstract

In cooperation with the state geological surveys, an information system on geological reservoir and barrier rocks for the Federal Republic of Germany was set up at the Federal Institute for Geosciences and Natural Resources (BGR). On the basis of consistent evaluation criteria, rock formations were displayed with respect to their reservoir and barrier characteristics, and categorized according to depth and thickness, by the state geological surveys in Germany as well as BGR (Reinhold & Müller 2011). Then the data were merged, harmonized, linked, and consistently visualized in a geographical information system by BGR. An essential component of the so-called Information System Storage Catalogue of Germany is the Information System on Header Data, which was generated in a sub-project by the State Authority for Mining, Energy and Geology (LBEG) (Bardenhagen & Brauner 2011). The Information System on Header Data provides information about existing data of the deep subsurface. It is integrated in the Storage Catalogue of Germany and attached to the corresponding spatial data of regions identified for further investigations. With the interactive map application of the Information System Storage Catalogue of Germany the results of the project are presented and made accessible to the user on a data media as well as via internet.

Keywords

InformationssystemGeographisches InformationssystemGISSpeicher-KatasterSpeichergesteineBarrieregesteineNachweisdatenNachweissystemInformation System Storage Catalogue of Germanygeographical information systemGISstorage cataloguereservoir rocksbarrier rocksheader dataInformation System on Header Datasequestration