Original paper

10 Jahre Nationaler GeoPark - Einblick und erste Ergebnisse einer Evaluation

[10 years National GeoPark - insights and first results of an evaluation]

Aufenanger, Julian

Kurzfassung

Seit mehr als einem Jahrzehnt werden jährlich weltweit Geoparks geplant und eingerichtet. Geoparks besitzen das Potential die besonderen und einzigartigen geowissenschaftlichen Ereignisse und Sehenswürdigkeiten einer Region für den Tourismus nachhaltig zu erschließen und anhand verschiedener didaktischer Medien anschaulich und informativ zu präsentieren. Mit dem Trend zur Planung und Einrichtung von Geoparks entfachte zugleich auch die Diskussion über Gestaltung und Aufbau von Geoparks. Trotz der Gründung von Geopark-Netzwerken, die neben der Vernetzung der Geoparks auch einer Qualitätssicherung dienen sollen, minderte dies nicht die Kritik an dem Geopark-Konzept. Die Diskussion zeigt, dass noch einige Defizite und Unklarheiten bei der Umsetzung von Geoparks existieren. Aufgrund des Forschungsbedarfs soll untersucht werden, ob das Potential der Geoparks auch wirklich erfolgreich angewendet und umgesetzt wird. Ziel ist, herauszufinden wie Geoparks optimaler aufgebaut und gestaltet werden müssen, um das Geopark-Konzept besser zu erfüllen. Zu diesem Zweck werden sechs GeoParks mit einer Inhaltsanalyse, Besucherbefragungen und Experteninterviews analysiert. Es wird untersucht, ob eine besucherorientierte Aufbereitung besteht und ob die GeoPark-Richtlinien und -Kriterien erfüllt und adäquat umgesetzt werden, wie der Geopark aus der Perspektive der Geoparkbesucher wahrgenommen wird und welche Bedeutung die Geopark-Netzwerke haben. Der Beitrag gibt einen Einblick in die Forschungsmethoden und beschreibt die ersten Ergebnisse und Erfahrungen einer Evaluation.

Abstract

For more than a decade, each year Geoparks have been planed and established worldwide. Geoparks have the potential to develop sustainably the special and unique geoscience events and attractions of a region and to present it with the help of various educational media in a descriptive and informative way. At the same time when the trend of planning and establishing Geoparks started, the discussion about presentation and composition of Geoparks arouse. Despite the establishment of Geopark Networks, which were supposed to help connecting Geoparks and also serve as a quality assurance, the criticism of the Geopark-Concept does not lessen. The discussion shows that there still exist some deficits and ambiguities in the implementation of Geoparks. Because of the research needs, it is to examine whether the potential of the Geopark is really successfully used and implemented. The aim is to find out how Geoparks must be designed and constructed optimally to achieve the Geopark-Concept in a better way. For this purpose six GeoParks are analysed with content analysis, visitor surveys and expert interviews. It is examined whether a visitor-oriented format exists and if the GeoPark-Guidelines and -Criteria are complied with and implemented appropriately, how the Geopark is perceived from the visitor’s perspective and how important the Geopark-Networks are. This paper gives an insight into the research methods and describes the first results and experiences of the evaluation.

Keywords

geoparcgermanyevaluation