Original paper

The natural caves in the geotope cluster Werdenfels Country (Southern Bavaria, Germany) and their importance for geotourism

Engelbrecht, Hubert

Kurzfassung

Die natürlichen Höhlen des Werdenfelser Landes entstanden vorwiegend in verkarstungsfähigen Gesteinseinheiten, die Bestandteile eines ca. 7 km mächtigen Sedimentstapels sind. Dieser wurde in der Spätphase des ca. 250 Millionen Jahre dauernden Alpidischen Zyklus dem europäischen Kontinentalrand überschoben und ist seit dem mittleren Tertiär subaerisch exponiert. Nach Erläuterung verschiedener Höhlenbildungsprozesse erfolgt eine chronologische Auflistung der geologischen Formationen, in denen Höhlen vorhanden sind; begleitet von Hinweisen, wo sie zu finden und wie sie in der Formation ausgeprägt sind. Einige Höhlen, die für Touristen und/oder Speläologen Bedeutung erlangten, werden näher charakterisiert. Abschließend werden die Vorgänge erklärt, die zur Entstehung der seltenen Primärhöhlen führten.

Keywords

natural cavesWerdenfels CountrySouthern BavariaGermany