Original paper

THE EUROPEAN GEOPARKS NETWORK: Operation and Procedures

Zouros, Nickolas; Rangnes, Kristin

Kurzfassung

Das Europäische Geopark Netzwerk (EGN) umfasst im 15. Jahr seines Bestehens 69 Geoparks aus 23 europäischen Ländern. Die Mitglieder des Netzwerks arbeiten gemeinsam für den Erhalt der Geodiversität, der Vermittlung des geologischen Erbes gegenüber der Öffentlichkeit sowie zur Unterstützung einer nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung in den Geopark-Territorien, vor allem durch die Weiterentwicklung des Geotourismus. Der Artikel zeigt die Arbeitsweise, das Verfahren für Neubewerber und Qualitätssicherung sowie die Organisationsstruktur des EGN auf. Zudem beleuchtet er die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Integration der EGN als Regionalnetzwerk des Globalen Geopark Netzwerks (GGN) in eine 2015 neu geschaffene UNESCO-Flächenkategorie neben den Welterbestätten und Biosphärenreservaten. Damit stellen die Europäischen Geoparks heute das effektivste Instrument für die Erhaltung des europäischen geologischen Erbes dar.

Keywords

Europäisches Geopark NetzwerkEGNGeodiversitätGeotourismusBiosphärenreservatUNESCOEuropa