Original paper

Methoden der Herkunftsbestimmung fur Naturwerksteine das Beispiel des Marmors

Germann, Klaus; Cramer, Thomas

Kurzfassung

Die Provenienzanalyse von Naturwerksteinen bzw. die Zuordnung des in Architektur und Skulptur verwendeten Gesteins zu seinen Lagerstätten oder entsprechenden Steinbruchgebieten ist ein wichtiges Werkzeug für die Beantwortung vor allem von kulturhistorischen Fragestellungen. Am Beispiel des Marmors wird gezeigt, dass nur eine petrologisch relevante Merkmalskombination, die der variablen Bildungsgeschichte des Gesteins Rechnung trägt und durch Untersuchungen an den Lagerstätten abgesichert ist, hierfür geeignet ist. Sie sollte in erster Linie makroskopisch erfassbare lithologische Charakteristika (Farbe, Muster, Geruch), Gefügemerkmale wie maximale Korn- bzw. Kristallgröße und Korngrößenverteilung, den Bestand an akzessorischen Mineralen sowie die spurenelement- und isotopengeochemische Zusammensetzung des Calcits umfassen. Mit einem derartigen multivariaten Merkmalsbündel konnte der Nachweis erbracht werden, dass der Pergamon-Altar (Berliner Antikensammlung) aus Marmoren von der Insel Marmara, dem antiken Prokonnesos, errichtet worden ist.

Abstract

Provenance determination of stones used in architecture and sculpture viz their assignment to deposits and quarries is an important tool in answering cultural and historical questions. By the example of marble it can be demonstrated that only a combination of characteristics is suitable for this task, taking into account the variable rock origin and being based on studies in the deposits. It should consider macroscopically detectable lithologic features (colour, pattern, smell), fabric characteristics like maximum grain size and grain size distribution, accessory minerals, and trace-element and isotopical composition of calcite. With the help of such a multivariate provenance characterization proof has been furnished that the Pergamon Altar (Berlin Collection of Classical Antiquities) was built from marble quarried on the island of Marmara, the Proconnesos of antiquity.

Keywords

herkunftsbestimmungnaturwerksteinmarmorpergamonaltarinsel marmaraprokonnesosprovenance determinationdimension stonemarblepergamon altarmarmara islandproconnesos