Original paper

Open Source technology in WebGIS application development: implementation of a borehole information system

Lindenbeck, Christof; Ulmer, Heike; Schulz, Michael

Abstract

The application of web mapping technology is discussed using the example of a borehole information system called "Bohrdaten Portal" (BDP) of the city of Hamburg. Two extensive Open Source projects have been integrated to build this complex WebGIS system. Three years of operation of BDP have shown that the reliability and stability of complex heterogeneous Open Source applications have been widely underestimated in the past. The BDP is designed as a specific information system with a restricted access in the intranet of the city of Hamburg. The modular architecture helps to integrate the functionality of graphic representation of borehole data within the geoinfrastructure of the so called "Metropolregion Hamburg". Modules of the BDP are also used as an extension of the GIS workstations (ArcGIS) in the city administration.

Kurzfassung

Am Beispiel des Bohrdatenportals Hamburg (BDP) wird die Anwendung von interaktiven Kartendarstellungen im Internet diskutiert. Zwei umfangreiche Open Source-Projekte wurden zur Entwicklung eines komplexen WebGIS-Systems verwendet. Nach drei Jahren Betrieb des Bohrdatenportals wird deutlich, dass die Zuverlässigkeit und Stabilität komplexer heterogener Open Source-Anwendungen bisher weitgehend unterschätzt worden ist. Das BDP ist als Fachinformationssystem für einen geschlossenen Nutzerkreis (Intranet der Hamburger Verwaltung) konzipiert. Der modulare Ansatz auf der Basis von Open Source-Komponenten erleichtert die projektierte Übernahme von Funktionalitäten in die Geodaten-Infrastruktur der Metropolregion Hamburg und ermöglicht die Integration der Bohrdaten-Visualisierung in ArcGIS für die GIS-Arbeitsplätze in der Hamburger Verwaltung.

Keywords

open sourcewebgismapserverzopegeo-databorehole datahamburg