Original paper

Nigrine a heavy mineral aggregate indicative of pegmatites and their siliceous root zones

Dill, Harald G.; Melcher, Frank

Abstract

Nigrine is a black mineral aggregate composed of rutile (often enriched in Nb and/or W) and ilmenite (enriched in Mn). Nigrine occurs as heavy mineral grains in alluvial-fluvial drainage systems in areas underlain by aplitic and/or pegmatitic quartz-feldspar rocks. Three types of nigrine were established in the NE Bavarian Basement; they provide an insight into the unroofing story of bedrock deposits. Type A nigrine originates from the deeply eroded siliceous root zone of the pegmatites. This type formed in mylonitic quartz bearing shear zones in the course of pre- to synkinematic nigrinisation. Postkinematic type B nigrine originates from the highly differentiated parts of the pegmatite stocks abundant in rare metal concentrations. Postkinematic type C indicates the passage into the scheelite and wolframite mineralisation at the margin of a pegmatite district.

Kurzfassung

Nigrin ist ein schwarzes Mineralaggregat, das aus Rutil (z. T. reich an Nb und /oder W) und Ilmenit (reich an Mn) besteht. Dieses Mineralaggregat kommt in alluvialen und fluviatilen Ablagerungen innerhalb oder nahe von Arealen vor, die von aplitischen und pegmatitischen Gesteinen unterlagert sind. Im nordostbayerischen Grundgebirge lassen sich drei Grundtypen von Nigrin unterscheiden. Sie geben einen Einblick in das Abtragungsgeschehen im Einzugsgebiet der Nigrin führenden Gewässersysteme. Der Nigrintyp A geht auf die quarzreichen Wurzel- bzw. Kernzonen der Pegmatite zurück. Er entstand im Zuge einer prä- bis synkinematischen Nigrinisierung in mylonitischen, Quarz führenden Scherzonen, die das Grundgebirge in unterschiedlichen Dimensionen durchsetzen. Der postkinematische Typ B unter den Nigrinen lässt sich auf hochdifferenzierte Pegmatite, die reich an seltenen Metallen (z. B. Nb, Ta, Li) sein können, zurückführen. Der postkinematisch gebildete wolframreiche Nigrintyp C markiert den Übergang in die Scheelit und Wolframit führenden Mineralisationen, die am Rande der Pegmatitgebiete liegen.

Keywords

nigrineilmeniterutilepegmatiteunroofingvariscangermany