Original paper

Monatsversammlungen der Deutschen Geologischen Gesellschaft im Jahre 1948 27. April 1948 in Bonn.

Author, Anonymous

Kurzfassung

Es sprachen: 1. Herr H. UDLUFT, ,Wissenschaftliche Ergebnisse neuerer Aufschlüsse im niederhessischen Braunkohlenbezirk"; 2. Herr H. WEYLAND, ,Überblick über die Flora der Braunkohlenzeit, mit besonderer Berücksichtigung neuerer Epidermisuntersuchungen"; 3. Herr H. BREDDIN, ,Die Feinstratigraphie im niederrheinischen Braunkohlenrevier". 4. Herr W. THOMSON, ,Die Braunkohlenmoore des Neogens"; 5. Herr F. THIERGART, ,Pollenanalytische Untersuchungen tertiärer Braunkohlen"; 6. Herr U. REIN, ,Die Pollenfeinstratigraphie im rheinischen Braunkohlenbergbau"; 7. Herr G. KREMP, ,Braunkohlenuntersuchungen im Weserbergland"; 8. Herr M. SCHWARZBACH, ,Die Sedimentationsdauer mächtiger Kohlenflöze"; 9. Herr H. CLOOS, ,Tektonische Fragen in der niederrheinischen Braunkohle"; 10. Herr H. KARRENBERG, ,Die Zeitlichkeit der Bruchtektonik am Niederrhein"; 11. Herr W. WOLFF, ,Geophysikalische Untersuchungen in der niederrheinischen Braunkohle"; 12. Herr A. KLOSE, ,Was erwartet der Braunkohlenbergmann von der Geologie?"