Original paper

Bodenkundliche Probleme in Jugoslawien

Zakosek, H.

Kurzfassung

Neben genetischen und systematischen Problemen, die ähnlicher Natur wie bei uns sind, beschäftigen sich die Bodenkundler in Jugoslawien zur Zeit vor allem mit der Melioration der Salzböden und Pseudogleye sowie mit der Erosionsbekämpfung. Um diese Probleme lösen zu können, ist jedes Land mit einem Kartierungsinstitut ausgestattet worden, die zur Zeit Aufnahmen in verschiedenen Maßstäben durchführen. Auf Grund dieser Spezialaufnahmen werden von den kulturtechnischen Instituten die Meliorationen durchgeführt. Die Darlegungen wurden mittels Buntdiapositiven erläutert.