Original paper

Gesteinsdeformation im Einflußbereich von Falten mit geneigter Achsenebene

Wunderlich, H. G.

Kurzfassung

Zusammenfassung In Erweiterung der vom Verfasser vor kurzem in dieser Zeitschrift ausgeführten Gedankengänge werden im folgenden Falten mit geneigter Achsenebene in ähnlicher Weise ausgewertet, wie es für gerade Falten unterschiedlichen Amplituden-Wellenlängen-Verhältnisses bereits geschehen ist (vgl. WUNDERLICH 1959). Wie bei geraden Falten treten auch bei schiefen Teilbereiche über- und unter durchschnittlicher Verformung auf. Die jeweilige Lage dieser Teilbereiche sowie der Streubereich ihrer Verformungsunterschiede und das geometrische Mittel aller Detailverformungen werden bestimmt und graphisch dargestellt. Auch die unterschiedliche Verformung der Sattelflanken schiefer Falten wird berücksichtigt.