Original paper

Die Vegetationsentwicklung der Holstein-Warmzeit in Nordwestdeutschland und die Altersstellung der Kieselgurlager der südlichen Lüneburger Heide

Hallik, Rudolf

Kurzfassung

Zusammenfassung Es liegt folgender Befund für die Altersstellung der Kieselgurlager der südlichen Lüneburger Heide vor: 1. Das neuerstellte Pollendiagramm von Wiechel zeigt im Gegensatz zu früheren Diagrammen die vollständige Sukzession der Waldbilder und ermöglicht einen Vergleich mit anderen Lokalitäten. 2. Eine Übereinstimmung mit den Diagrammen aus Polen ist festzustellen. Diese polnischen Diagramme werden der Holstein-Warmzeit zugerechnet. 3. Das Profil Hamburg-Hummelsbüttel ist, stratigraphisch gesehen, eindeutig in die Holstein-Warmzeit zu stellen und hat mit Wiechel ein übereinstimmendes Pollendiagramm ergeben. 4. Demnach ist das Kieselgurvorkommen in Wiechel mit Sicherheit in die Holstein-Warmzeit zu stellen. Die Vorkommen von Munster und Ohe sind aller Wahrscheinlichkeit nach gleich alt. 5. Die proponierte Ohe-Warmzeit - auch die Benennung - muß fallengelassen werden. Es bliebe lediglich der glazial-morphologische Fragenkomplex unter Berücksichtigung der nunmehr gesicherten Altersstellung der Kieselgur zu klären.