Original paper

Die westindischen Bauxitlagerstätten

Weyl, R.

Kurzfassung

Exkursions- und Literaturbericht über die Bauxitlagerstätten der Inseln Jamaica und Haiti, die während des zweiten Weltkrieges entdeckt worden sind. Die Vorkommen sind an sehr reine tertiäre Kalke gebunden, die Tonerde dürfte daher allochthon und auf Jamaica nach ZANS durch Karstwässer zugeführt worden sein, während die Herkunft des Aluminiums auf Haiti noch problematischer ist. Auf Jamaica sind die klimatischen Voraussetzungen für eine Fortdauer der zur Lagerstättenbildung führenden Verwitterungsvorgänge gegeben, während in der Dominikanischen Republik ein Teil der Bauxitvorkommen auf tektonisch stark herausgehobenen Schollen in Klimabezirken liegt, die eine rezente Bauxitbildung nicht möglich erscheinen lassen.