Original paper

Ein neues Verfahren zur raumrichtigen Messung, Darstellung und Auswertung von Säulen und Pfeilern in Gesteinsvorkommen

[Measurement, presentation and evaluation of columns and pillars in rocks]

Murawski, H.; Rath, A.

Kurzfassung

Es wird ein einfaches Gerät beschrieben, das im Zusammenwirken mit einem Theodolithen zur schnellen und exakten raumrichtigen Messung linearer Elemente - z. B. Säulen und Pfeiler in Vorkommen vulkanischer Gesteine - verwendet werden kann. Da es sich um ein Meßverfahren auf nichtmagnetischer Grundlage handelt, kann seine Anwendung besonders in Gesteinskörpern mit Eigenmagnetisierung (remanente Magnetisierung) empfohlen werden, da hier die Messung mit dem Geologenkompaß fehlerhaft sein kann.

Keywords

TheodolithMagnetisierungGesteinskörperlinearvulkanisch