Original paper

Ergebnisse von Dreiaxialversuchen an Gesteinen in Abhängigkeit von der Schichtung.

Strasser, B.

Kurzfassung

Zusammenfassung des Vortrages: Versuchsapparatur: Für die Untersuchung steht eine Dreiaxialzelle der GHH zur Verfügung, die von Dr. EVERLING für die Untersuchungen im Rahmen der Forschungsgemeinschaft Neumühl verwendet wurde. Das Gerät ermöglicht allseitige Drücke bis zu 2000 at. Es ist zusätzlich für die hier gezeigten Ergebnisse mit Weg-, Kraft- und Druckgebung ausgerüstet worden, die eine stetige Registrierung der Versuchsergebnisse ermöglicht. Untersuchte Materialien: Sandstein-Schieferton. Untersuchungsmethoden. Beobachtet wird das Festigkeitsverhalten in Abhängigkeit von der Anisotropie der Schichtung sowie der Einfluß der Belastungszeit bei den verschiedenen Materialien.