Original paper

Das Vorkommen von Terrarossa und Gelblehm auf dem Massenkalk im Sauerland

Meinecke, F.

Kurzfassung

Zusammenfassung Auf Verebnungsflächen des Massenkalks im Sauerland sind in Verbindung mit Karrenbildung Terrarossa und Gelblehme verbreitet. Diese Verwitterungsböden werden in das Pliozän eingestuft. Da die Terrarossa stets in höherer Lage als der Gelblehm auftritt, wird sie als die ältere, der Gelblehm als die jüngere Verwitterungsart aufgefaßt. Für die Altersbestimmung ist das Auftreten einförmiger Quarzkiese (Steltenberg bei Hohenlimburg) von Bedeutung, die nach ihrer Höhenlage in das Oberpliozän zu stellen sind.