Original paper

Bericht über die 114. Hauptversammlung der Deutschen Geologischen Gesellschaft in Frankfurt am Main vom 7. bis 15. September 1962

Krejci-Graf, Karl

Kurzfassung

Exkursionen vor der Tagung 7., 8. und 9. September 1962: Exkursion in die Vulkan-Eifel, Bau des Neuwieder Beckens. Überblick über den mittleren Teil des Laacher Vulkangebietes und über die tertiären Basaltvulkane der hohen Eifel. Der geologische Bau der Umgebung von Daun. Führung: W. AHRENS und G. RAHM. 8. und 9. September 1962: Exkursion in den Buntsandstein im Hessischen Bergland, im Spessart und in Unterfranken. Die Sollingfolge am westlichen Ortsrand von Zirkenbach. Buntsandsteinaufschlüsse bei Giesel, Himmelsberg, Rommerz und Ellers. Der Heigenbrückener Sandstein bei Heigenbrück. Aufschlüsse entlang der Autobahn von Weibersbrunn-Michelrieth. Hangendprofil am Roten Berg bei Gambach vom Felssandstein bis zum Muschelkalk. Führung: F. KUTSCHER, M. LAEMMLEN. 7., 8. und 9. September 1962: Exkursion in das Paläozoikum des Taunus und der Lahn-Mulde und in das Tertiär des Limburger Beckens. Die Exkursionsroute führte ab Kronberg über Königstein, Großen Feldberg, Buchstein, Niederkleen durch den Taunus in die Lahnmulde nach Steindorf, Weilburg und Limburg und am 3. Tage über Diez, Balduinstein und Hahnstätten in der Lahnmulde durch den Taunus zurück nach Frankfurt. Exkursionsbericht wurde vom Hessischen Landesamt für Bodenforschung in Wiesbaden gegeben. Führung: H. BOTTKE, H. DENGLER, D. HENNINGSEN, H. HENTSCHEL, H. J. LIPPERT, F. MICHELS, E. PAULY, H. QUADE, A. RABIEN, S. RIETSCHEL, P. SIMON. 8. und 9. September 1962: Zur Gliederung des Quartärs im Nordostteil des Oberrheintalgrabens und im Vorderen Odenwald. Terrassen- und Lößaufschlüsse bei Weinheim, Birkenau, Fürth und Kelsterbach. Dünenaufschlüsse bei Raunheim und Darmstadt. Hochfluthlehm bei Nordheim. Führung: H. BECKER, R. HEIL, O. SCHMITT, A. SEMMEL, H. ZAKOSEK. Thema: Zur Geologie des Eifeler Devons