Original paper

Die Entwicklung des Altpaläozoikums in Nordost-Galicien (NW-Spanien)

Walter, R.

Kurzfassung

In der nördlichen Provinz Lugo und im galicisch-asturischen Grenzgebiet sind im Übergangsbereich der Galicisch-Kastilischen Zone, der Kernzone der Iberischen Varisziden, und der östlich anschließenden Westasturisch-Leonesischen Zone (Zonengliederung nach LOTZE) Kambrium, Ordovizium und Silurium in mächtiger Folge lückenlos entwickelt. Neue Fossilfunde erlauben eine präzise Altersbestimmung ihrer Schichtglieder. Lithostratigraphisch bestehen enge Verbindungen zu Profilen im benachbarten Asturien und in Nord-León.