Original paper

Die Stellung des El Bierzo-Kohlenbeckens innerhalb der nordspanischen Beckenzone

Oelmüller, R.

Kurzfassung

Die stratigraphische Stellung und die Ursachen der Anthrazitisierung des El Bierzo-Beckens (Prov. León, Spanien) erlauben einige Aussagen über die nordwestspanische, limnische Beckenzone. Das El Bierzo-Becken enthält eine konkordante Schichtfolge, die sehr wahrscheinlich vom höheren Stefan A bis an die Basis des Stefan C reicht. Neuere Aufsammlungen (1964/65) verschieben die Basis der Schichtfolge in das höchste Stefan B. Die Serie umfaßt im wesentlichen unteres und mittleres Stefan C. Der Vergleich der Floreninhalte verschiedener Vorkommen weist auf eine fortschreitende Beckenbildung von Osten nach Westen bzw. von Norden nach Süden hin. Wie nachgewiesen werden konnte, beruht die Anthrazitisierung der El Bierzo-Kohlen auf der Erhitzung durch ein in den tieferen Untergrund eingedrungenes Magma. Da alle Anthrazite führende, limnische Becken der Zone in der Nähe kleinerer Granite liegen, wird man für die hohe Inkohlung der betreffenden Vorkommen einen poststefanischen Plutonismus verantwortlich machen können.