Original paper

Die Hydrologische Karte des Rheinisch-Westfälischen Steinkohlenbezirks 1:10 000

Kötter, K.

Kurzfassung

Einleitung Das Thema "Hydrogeologische Karten" ist im Rahmen hydrogeologischer und gewässerkundlicher Tagungen in den letzten Jahren (z. B. Frühjahrstagung der Deutschen Geologischen Gesellschaft in Bad Harzburg 1960 und Deutsche Gewässerkundliche Tagung in Braunschweig 1960) verschiedentlich zur Sprache gekommen. In diesem Zusammenhang ist der Zweck hydrogeologischer Karten und ihre Bedeutung für Forschung und Wirtschaft so weitgehend beleuchtet worden, daß an dieser Stelle auf eine entsprechende Erläuterung verzichtet werden kann. Ebenso können die seit längerer Zeit vorhandenen oder in Arbeit befindlichen Kartenwerke als bekannt vorausgesetzt werden. Mit diesem Beitrag soll die neuerdings von der Westfälischen Berggewerkschaftskasse herausgegebene Hydrologische Karte des Rheinisch-Westfälischen Steinkohlenbezirks 1:10 000 bekanntgemacht werden. Dabei ist zu erläutern, wie es zur Herausgabe dieser Karte gekommen ist, welche charakteristischen Züge sie trägt und welche Gründe für ihre spezielle Ausgestaltung bestanden haben. Die Hydrogeologische Karte des Rheinisch-Westfälischen Steinkohlenbezirks 1:10 000 ist Bestandteil des von der Westfälischen Berggewerkschaftskasse herausgegebenen Bergmännisch-Geologischen Übersichtskartewerkes. Ihre Herstellung knüpft an eine alte Tradition dieser Institution an, zu deren satzungsgemäßen Aufgaben "die Anfertigung und Vervollständigung der allgemeinen geognostischbergmännischen (Flötz-) Karten" seit je gehört. In diesem Zusammenhang sei ein kurzer Überblick über die übrigen von der Westfälischen Berggewerkschaftskasse herausgegebenen Kartenwerke gestattet.