Original paper

Probleme und Methoden der Flözgleichstellung im Saarkarbon

Weingardt, H. W.

Kurzfassung

Zusammenfassung Einleitend wird ein geschichtlicher Rückblick gegeben auf die Entwicklung der Flözgleichstellung im Saarrevier. Dabei werden die zur damaligen Zeit angewandten Methoden erwähnt. Überleitend zu der in Arbeit befindlichen neuen Flözgleichstellung mit gleichzeitiger Neubezeichnung der Flöze im Dreiziffernsystem zum Zwecke der Flözverschlüsselung wird auf die modernen betrieblichen Bedürfnisse im Steinkohlenbergbau hingewiesen. Sodann werden die für eine in möglichst kurzer Zeit bei möglichst hoher Genauigkeit durchzuführende Flözparallelisierung im limnisch entstandenen Saarkarbon etwa in Frage kommenden Methoden und Möglichkeiten kritisch betrachtet und gegen die vorhandenen Schwierigkeiten abgewogen. Abschließend wird die nach bisheriger praktischer Erfahrung für hiesige Verhältnisse am besten geeignete Arbeitsmethode für die Flözgleichstellung erläutert.