Original paper

Die neugefundenen Deckgebirgsreste im westlichen Niger als Zeugen einer Verbindung des Taoudéni-Beckens der westlichen Sahara mit dem Volta-Becken von Ghana

Machens, Eberhard

Kurzfassung

Zusammenfassung Neugefundene Deckgebirgsreste - eventuell infrakambrischen Alters - aus dem Nigertal nördlich und südlich von Niamey werden beschrieben. Sie lagern diskordant auf dem präkambrischen Sockel des westlichen Niger und werden selbst diskordant vom kontinentalen Jungtertiär überdeckt. Die Funde liegen weit südlich der bisher bekannten südlichsten Aufschlüsse der epikontinentalen Serien des Infrakambriums und Paläozoikums des Taoudéni-Beckens der westlichen Sahara. Sie weisen somit auf eine Verbindung dieses Beckens mit dem am Golf von Guinea gelegenen Volta-Becken hin.