Original paper

Bau des südwestlichen Dinkelberges (nordöstlich Basel) (Stratigraphie und Tektonik)

Rieser, Armin

Kurzfassung

Zusammenfassung Im Rahmen der Trias-Stratigraphie wird vor allem der Obere Muschelkalk beschrieben. Eine Parallelisierung mit den Gliederungen von PAUL (1936, 1956) und MERKI (1961) wurde durchgeführt. Die Annahme eines E-W-gerichteten jurassischen Querelementes, der Dinkelbergflexur, wird aufgegeben. Die Bearbeitung der Tektonik, insbesondere der rheinischen Keilgräben, schließt nördlich an die von HERZOG (1956) an.