Original paper

Neue Ergebnisse über die Geologie der Kern- und Mantelschichten des Hohen Venns auf Grund von Profilaufnahmen bei der Verlegung der Erdgasleitung Aachen-Rheinfelden

[Recent results of studies on the geology of the core and mantle beds of the "Hohes Venn" based on section samples collected while laying the gas pipe-line from Aachen to Rheinfelden]

Kasig, Werner; Spaeth, Gerhard

Kurzfassung

Die Stratigraphie der Kern- und Mantelschichten des Hohen Venns konnte durch Pofilaufnahmen bei der Verlegung der Erdgasleitung Aachen-Rheinfelden präzisiert und verbessert werden. Nach Auswertung aller gewonnenen Daten wird es möglich sein, die paläogeographische Entwicklung des Untersuchungsgebietes besser als bisher zu rekonstruieren. Die tektonischen Aufnahmedaten bestätigen im wesentlichen die bisherigen Vorstellungen vom Bau des Venn-Großsattels und seiner Umgebung. Der Raumlage und Ausbildung der Schiefrigkeit wurde bei der Aufnahme besondere Aufmerksamkeit gewidmet. An Tonstein- und Tonschieferproben von 91 Entnahmestellen im Leitungsgraben wurde die Illit-Kristallinität bestimmt: Sie nimmt zu mit Annäherung von SE zum Venn-Großsattel hin und hat ihre höchsten Werte am SE-Rand des Hohen Venns im Bereich der sogenannten metamorphen Zone; am NW-Rand fällt sie zu sehr niedrigen Werten im Venn-Vorland ab. Die Untersuchungsergebnisse werden im Zusammenhang mit der regionalen Tektonik kurz diskutiert.

Abstract

The stratigraphy of the "Kern- und Mantelschichten" of the Hohes Venn was improved with more precision by profiling when the gas pipe-line Aachen-Rheinfelden was buried. After the interpretation of all obtained data it will be possible to do a better reconstruction than before of the paleogeographic development of the investigated area. The tectonic data confirm essentially the present picture as regards the structure of the Venn-anticline and its surrounding. Special attention was given to the facing and typ of cleavage. The illite crystallinity was analysed on samples from mudstones and slates taken from 91 places: the crystallinity increases, coming from SE towards Venn-anticline and has its maximum at the SE rim of the Hohes Venn in the region of the so-called metamorphic zone. Less crystallinity was found in the Venn-foreland. The results of investigation are discussed briefly in connection with the regional tectonics.

Keywords

Geological sectionPaleozoicgapSiluriananticlinefoliationillitecrystallinity Rhenish Massif (Hohes Venn) TK 25: 5202520353035304