Original paper

Auswirkungen von umfangreichen Auskiesungen auf den Grundwasserhaushalt

[Influences to the groundwater-budget by extensive dredging of sand and gravel]

Boochs, Peter-Wilhelm

Kurzfassung

Auskiesungen in Flußtälern nehmen einen immer größer werdenden Umfang an. Kleine Kiesteiche wachsen zu größeren Einheiten zusammen. Können bei ausreichender Planung dadurch in der Nähe der Großstädte reizvolle Naherholungslandschaften entstehen, so haben diese Eingriffe jedoch eine Beeinflussung des Grundwasserhaushaltes zur Folge. Das natürliche Grundwassergefälle und damit die Lage des Grundwasserspiegels unter Gelände wird verändert. Die große Verdunstung von den Oberflächen der Seen hat eine Grundwasserabnahme zur Folge, die den Anforderungen der Wasserwirtschaft an die Trinkwasserversorgung entgegenläuft. Es wurde ein Simulationsmodell entwickelt, um die konkurrierenden Einflüsse auf den Grundwasserhaushalt zu erfassen und Maßnahmen wurden getroffen, um allen Erfordernissen gerecht zu werden.

Abstract

Through the permanent removing of sand and gravel in river and stream plains increasing areas covered with water are produced. When sufficient organized by planning, it is possible to develop from that nice areas for leisure time and recreation. But in many cases the dredging will affect the groundwater flow. The natural water-level gradient and with that the position of the groundwater table below the surface is changed. High evaporation and therefore less recharge through the lakes diminish the groundwater-yield. This is in contrast to the interest of water discharge und supply. With an analog-model the concuring influences were simulated and provisions are developed to satisfy all interests.

Keywords

Mathematical model (simulation)ground wateropen pitgravelartificial lakeevaporationground-water budgetNW-German Lowlands (Leine River valley south of Hannover) TK 25: 36243724