Original paper

Zum Tertiär und Pleistozän des Berliner Raumes

[Notes on the Tertiary and the Pleistocene in the Berlin Area]

Frey, Wolfgang

Kurzfassung

Nach neuen Bohrergebnissen aus dem Norden von Berlin (West) wird eine Beschreibung der geologischen Entwicklung dieses Raumes für den Zeitraum Mittel-Oligozän bis Miozän und für das Pleistozän vorgelegt. Die Entwicklung der Sedimentation während des Oligozän-Miozän wird bestimmt durch die andauernde Senkung in einer Salz-Emigrationszone zwischen entstehenden Salz-Aufwölbungen und durch die sukzessive Füllung dieser Senke. Senkungs- und Ablagerungsgeschwindigkeit entwickeln sich in Wechselbeziehung so, daß die normale stratigraphische Abfolge nacheinander marine (Rupelton, "Asterigerinen-Schichten"), brackische (ob. Cottbusser Schichten des Ober-Oligozäns) und limnisch-terrestrische Ablagerungen (Miozän) umfaßt. Die präpleistozäne Oberfläche ist durch frühpleistozäne Erosion und durch Exaration überprägt. Für den Norden von Berlin (West) wird das Vorkommen von elsterzeitlichen und von holstein-interglazialen Ablagerungen im Bereich pleistozäner Rinnen nachgewiesen.

Abstract

According to new drilling results from the northern districts of the City of Berlin (West) an interpretation of the geological development of this area is given for the period from Middle Oligocene up to Miocene and for the Pleistocene. The development of the Sedimentation during the oligocene-miocene period is caused by the lasting formation of a depression in a zone of salt emigration situated between salt-domes and by the successive sedimentary filling of this depression. The rate of sinking has been correlated to the rate of sedimentation in such a manner, that the stratigraphical sequence contains Sediments in the following order: marine (Rupel-Clay = Middle Oligocene, Asterigerina-Beds = Upper Oligocene), brackish ('Upper' Cottbus Beds = Upper Oligocene) and terrigeneous (Miocene). Both early-pleistocene erosion and pleistocene glaciation did form the pre-pleistocene surface of this area. For the northern part of the City of Berlin (West) the occurence of Elster-Glacial and Holstein-Interglacial sediments in pleistocene erosion channels is proved.

Keywords

salt domesubsiding basinsubsidencebasinOligoceneMiocenemarine-brackishclaysandisopachPleistoceneElster glacialHolstein intergacialtillitechannelpaleoreliefglacial erosionNE-German lowland