Original paper

Geokinematische Faktoren in Inselbogen/Randmeer-Systemen, speziell im Helleniden-Ägäis-Raum

[Geokinematic factors in Island arc/marginal sea Systems, in particular in the Hellenic Aegean region]

Schwan, Werner

Kurzfassung

Die Entwicklung von Inselbogen/Randmeer-Systemen in Übergangsregionen zwischen Kontinent und Ozean, speziell im Hinblick auf den griechischen Raum, wird untersucht. In der Reihe spezieller Interpretationen treten die beiden Bewegungsabläufe der Plattentektonik und des Manteldiapirismus als basale Modelle hervor. Geophysikalische und geologische Daten der Ägäis und ihres Inselbogens weisen auf Aktivitäten beider Bewegungsabläufe hin. Diese ergänzen sich bei der gemeinsamen Gestaltung der Inselbogen/Randmeer-Systeme gegenseitig und sind nicht als alternative Konzeptionen einander gegenüberzustellen. Das Helleniden/Ägäis-System gehört dem randkontinentalen Aktivitätsgürtel der Erde an, der wie der marine Aktivitätsgürtel der Ozeanschwellen durch episodische Kräfteintensivierungen gestaltet wurde.

Abstract

The development of island arc/marginal sea Systems in transition regions between continents and oceans, especially with regard to the Greek area, is studied here. In the series of special interpretations about these Systems the two movement types of plate tectonics and of mantle diapirism appear to be the basal models. Geophysical and geological data about the Aegean and its island arc point to activities of both movement types. These complete each other in the common formation of the island arc/marginal sea Systems and should not be contrasted separately in alternative conceptions. The Hellenic/Aegean System belongs to the marginal continental activity belt of the earth, which, like the marine activity belt of ocean swells, was formed by episodic dynamic intensifications, that is to say, orthorogenies and ocean floor spreading increases or readjustments.

Keywords

Island arcsubsiding basin (marginal sea)kinematicsplate-tectonicsmantlediapirismalpine orgeny GreeceAegean Sea