Original paper

Grundwasserstandsabsenkung und Bodensetzung

[Groundwater Level Sinking and Land Subsidence]

Mull, Rolf; Youssef, Tahani

Kurzfassung

Ein empirischer Exponentialansatz wird für die Berechnung der eindimensionalen Setzung von Sanden unter Auflast verwendet. Diese flächige Auflast ist die Folge einer flächigen Grundwasserstandssetzung. Die eindimensionale Primärkonsolidierung ist aus der allgemeinen "Grundwassergleichung" ableitbar und mit den gleichen Verfahren zur expliziten Ermittlung der Setzung als Funktion der Zeit und des Ortes lösbar. Im Falle der Berechnung der Konsolidierung von Torf ist auf die Linearisierung der zugehörigen Differentialgleichung verzichtet worden. Mit einem inversen Verfahren wurden aus Ergebnissen von Laboruntersuchungen die Bodenparameter Porenzahl und Durchlässigkeit ermittelt und darauf aufbauend die Setzungsberechnungen durchgeführt. Sowohl bei der Ermittlung von Grundwasserständen als auch bei den Setzungsberechnungen erfolgt stets eine Gegenüberstellung von Berechnungs- und Meßergebnissen.

Abstract

An emperical relation is here applied for calculations of one-dimensional settlement of sands due to external loadings. This plain loading is a result of groundwater level drawdown. The differential equation representing one-dimensional primary consolidation is derived from the general groundwater equation and its solution includes determination of settlement values as functions of both time and position. In case of settlements due to consolidation of peat, it is found that linearisation of the appropriate differential equation is no more applicable. An inverse procedure is presented in which the soil parameters such as void ratio and permeability coefficient are determined from data of compression tests conducted in laboratory, then settlement calculations are carried out with respect to these determined soil parameters. Essential deviations of the results of calculations from those of measurements appear in the determination of groundwater levels as well as in settlement calculations.

Keywords

Groundwater loweringsettlementsandsiltpeatparametermathematical model