Original paper

Neue Beobachtungen zur Entstehung des Rheinischen Schiefergebirges

[Recent Observations on the Formation of the Rheinisches Schiefergebirge]

Kaiser, Helmut; Paproth, Eva; Stadler, Gerhard

Kurzfassung

Im West-Teil des Ebbe-Sattels erschlossen Bohrungen eine Sedimentfolge, die aufgrund mikrofloristischer Untersuchungen an die Wende Ems/Eifel (Unter-/Mittel-Devon) zu stellen ist. Die Schichten zeigen insgesamt eine für diesen stratigraphischen Abschnitt bisher unbekannte Ausbildung. Sie enthalten einen kupferschiefer-artigen Aufarbeitungshorizont und weisen bei fehlender Transversalschieferung eine deutliche Winkel-Diskordanz auf.

Abstract

In the western part of the Ebbe anticline borings intersected a sedimentary sequence which, on microfloristic evidence, has been dated as transitional from Ems to Eifel (Lower to Middle Devonian). The facies of these strata was unknown for this stratigraphic stage. The sequence includes a dark-colored reworked shale, similar to "Kupferschiefer." Transversal schistosity is absent. A distinct angular unconformity was observed.

Keywords

Borehole sectionEmsianEifelianargillitedisconformitykupferschieferangular unconformityshaly limestone Rhenish Massif (Ebbe-region) TK 25: 4909