Original paper

Stellungnahmen zu den Thesen von E. GRIMMEL

Author, Anonymous

Kurzfassung

In einer Reihe von Schriftenpublikationen, Zeitungsartikeln, Interviews usw. hat Herr E. GRIMMEL seine Thesen zur Frage der Endlagerung radioaktiver Abfälle dargelegt. Um ein möglichst breites Meinungsspektrum zu diesem Problem abzudecken, hat die Deutsche Geologische Gesellschaft Herrn GRIMMEL die Möglichkeit gegeben, nach einer Reihe von Diskussionsbemerkungen während des Symposiums in Braunschweig an dieser Stelle seine Ansichten nochmals darzulegen. Da Herr GRIMMEL in Braunschweig nicht vorgetragen hat, bot sich den interessierten Kollegen auch nicht die Möglichkeit, direkt auf seine Thesen einzugehen. Sie erhalten dafür an dieser Stelle die Gelegenheit, es schriftlich zu tun. Herr E. GRIMMEL hat seine Vorstellungen im Öko-Bericht Nr. 4 in noch größerer Breite als in der vorliegenden Arbeit dargelegt. So beziehen sich auch die folgenden Stellungnahmen vornehmlich auf diesen Bericht. Wir erhoffen uns von diesem unüblichen Vorgehen eine Vertiefung der Diskussion über den für uns alle so wichtigen Fragenkomplex "Geowissenschaftliche Aspekte der Endlagerung radioaktiver Abfälle". Die Redaktion.