Original paper

Temperaturanomalien im Stadtgebiet Duisburg und deren Auswirkung auf Baumaßnahmen der Stadtbahn

[Temperature Anomalies in Duisburg and their Influence on Tube Railway Construction]

Heitfeld, Karl-Heinrich; Krapp, Lutz; Weiler, Albert

Kurzfassung

Beim U-Bahnbau in der Duisburger Innenstadt sind umfangreiche Baumaßnahmen bis in mehrere Meter Tiefe unter Grundwasseroberfläche durchgeführt worden. Die in der Nachbarschaft dieser Baumaßnahmen nachgewiesenen Temperaturanomalien des Grundwassers, die durch Einspeisung erwärmter Kühlwasser verursacht werden, können sich auf den Grundwasserchemismus, auf Wasserhaltungs- und abdichtungsmaßnahmen, auf die Lebensdauer von Brunnen und Dükern, auf Vereisungsarbeiten, auf die Dauerbeständigkeit von Dichtungswänden und Betonmauern sowie auf Chemikal-Injektionen auswirken.

Abstract

The new tube railway of Duisburg partly extends down to several meters below groundwater level. Temperatur anomalies of the groundwater, caused by infiltrated cooling water in the vicinity, may influence the chemistry of the groundwater, dewatering and sealing measures, the lifetime of wells, filter layers and concrete wall as well as soil-freezing measures and chemical injections.

Keywords

Groundwateranomalytemperatureinfiltrationcooling waterinfluencehydrochemistrybuilding (tube railway) Rhenish Westphalia Basin (Duisburg)North Rhine Westphalia