Original paper

Ergebnisse von Bodenwasserhaushalts-Untersuchungen auf grundwasserabgesenkten Waldstandorten des Lockersedimentbereiches in der Rhein-Main-Ebene, Hessisches Ried

[Results of Investigations on the Soil Water Balance of Forest Stands on Nonindurated Sediments with Lowered Ground Water in the Rhine-Main-Valley, Hessian Ried]

Lehnardt, Friedrich; Brechtel, Horst-Michael

Kurzfassung

Seit Herbst 1979 werden auf 30 Versuchsflächen in Waldbeständen verschiedener Baumarten und Altersklassen langfristig konzipierte Messungen durchgeführt, um das Ausmaß und die Tiefe der Bodenwasser-Ausschöpfung während der Vegetationszeiten zu ermitteln. In Verbindung mit standortsspezifischen Befunden über die Höhe des Freiland- und Nettoniederschlages wurden jährliche Wasserbilanzen quantifiziert. Als Durchschnitt für die Jahre 1979/80 bis 1982/83 wurde eine jährliche Absickerung zum Grundwasser ermittelt, die bei Buche 142 l/m², Eiche 97 l/m² und Kiefer 76 l/m² beträgt.

Abstract

Since autumn 1979 on 30 research plots in forest stands of different tree species and age, long-term measurements are made, in order to determine the amount and depth of soil water depletion during the growing seasons. Along with site-specific findings about the amount of gross- and netprecipitation, annual water belances have been quantified. As average for the years 1979/80 till 1982/83 the yearly amount of ground water recharge can be estimated to be in stands of European beech 142 l/m², German oak 97 l/m² and Scotch pine 76 l/m².

Keywords

Soil water balancenonindurated sedimentsgroundwater rechargeforest Upper Rhine ValleyHessian Ried