Original paper

Die Anwendung chemischer Schnellteste bei der Prospektion von Stahlwerksdolomit in Indien

[Chemical Staining Tests and their Application in Flux Dolomite prospection in India]

Schnitzer, Walter Alexander

Kurzfassung

Für die staatlichen Stahlwerke Bhilai, Rourkela und Durgapur sind Stahlwerkskalk und Stahlwerksdolomit aus dem Chhattisgarh-Becken in Zentralindien (M. P.) von großer Bedeutung. Das Becken selbst ist ein jungpräkambrischer interkratonischer Senkungsraum, dessen Sedimente sich zyklisch gliedern lassen (Zyklen 1--5). Das Modellzeitalter der Sedimente liegt im Bereich jünger 750, bzw. 700 my. Im fünften Zyklus kommen zwei wirtschaftlich wichtige Dolomitvarietäten vor. Ein grobkörniger, kieselsäurereicher Dolomit mit inhomogen erteilter Kieselsäure, der sich zwar in Drehöfen noch sintern läßt, jedoch nicht in Schachtöfen, und ein gut gebankter Dolomit mit homogen verteilter Kieselsäure und höherem Flußmittelgehalt, der sich auch in Schachtöfen ohne Schwierigkeiten sintern läßt. Mit Hilfe von Bromphenolblau und Alizarin-S konnten beide Dolomitvarietäten auf ihre Eignung als Sinter überprüft werden. Die Kartierung zeigt, daß es sich bei dem grobkörnigen Dolomit um große dolomitisierte Stromatolithen-Riffe handelt, denen eine besser sinterbare und gut geschichtete Dolomitfazies aufliegt. Petrographie und Faziesverhältnisse werden im einzelnen behandelt.

Abstract

Flux limestone and flux dolomite of the Chhattisgarh-basin in Central India (M. P.) are of great importance for the state-owned steel industries in Bhilai, Rourkela and Durgapur. This intercratonic basin subsided in the late Precambrian displaying cyclic sedimentation (cycles 1-5). Model ages of these sedimentary rocks are in the order of < 750-700 my respectively. The fifth cycle contains two economically important varieties of dolomite. The first one is coarse-grained and rich in silica, which is distributed inhomogeneously. This dolomite can be subjected to sintering processes in rotary, but not in shaft kilns. The second variety is a well stratified dolomite with silica distributed homogeneously and with a higher content of flux. This type can be without difficulties subjected to sintering in shaft kilns as well.

Keywords

Steel industryraw materiallimestonedolomitestraining methods (alizarin-Sbromo phenol blue)Late Precambrian (Purana eraChhattisgarh system)age (750-700 my)sedimentary cyclesstromatolitesreefs Madhya Pradesh (Chhattisgarh Bassin)