Original paper

Prognosen über Wasserhaushalt und Schadstofftransport im Untergrund einer geplanten Sondermülldeponie

[Prediction on the Water Balance and Transport of Pollutants in the Subsoil of a Proposed Disposal of Special Wastes]

Al-Azawi, Aziz; Ebhardt, Götz; Falck, Eberhard; Schmitt, Matthias

Kurzfassung

Mit unterschiedlichen Methoden wurde ein Szenario über die potentielle Gefährdung des Grundwassers durch eine geplante Sondermülldeponie erstellt. Über eine Wasserhaushaltsbetrachtung wurde die zu erwartende Sickerwasserrate und daraus der zeitliche Ablauf der Wassersättigung des Deponiekörpers geschätzt. Der Schadstofftransport durch die Deponiesohle wurde mit einer eindimensionalen analytischen Lösung der Transportgleichung für verschiedene Parameter und Transportmechanismen berechnet. Für die Schadstoffausbreitung im Aquifer wurde ein zweidimensionales "random-walk"-Modell auf einfacher hydraulischer Basis erstellt. Die Aussagekraft der Prognose wird weniger durch methodische Probleme und Rechnerkapazität -- es wurde ein Tischrechner benutzt -- begrenzt, als durch die Kenntnis der Systemeigenschaften.

Abstract

Using a sequence of different methods a scenario was compiled concerning the risk of groundwater contamination by a proposed dumping site for special wastes. By means of a water balance the expected rate of seepage and the progress of water saturation within the deposits were estimated. Transport of pollutes through the clay base of the dumping site was calculated using a onedimensional analytical solution of the equation of transport. Different parameters and modes of transport were set into account. Transport within the aquifer was simulated with a 'random-walk' solute transport model superimposed on a simple hydraulic model. Quality of forecast is limited less by methodical problems or computer capacity -- calculations were performed on a personal computer -- but more severely by limited knowledge of the system properties.

Keywords

Environmental geologytheoretical modeldisposal of special wastesscalingdayground waterinfiltrationpollutants Hesse Basin (Kleinseelheim). Main Valley (Mainflingen)Hesse TK 25: Nr. 51195920