Original paper

In Memoriam DING WENJIANG (1887--1936)

Michel, Gert; Genyuan, Wang

Kurzfassung

Am 13. April 1987 jährt sich zum 100. Male der Geburtstag von DING WENJIANG (VEN KIANG TING), einem der Väter der chinesischen Geologie. Er hat als erster in seinem Heimatland junge Chinesen zu Geologen ausgebildet, den chinesischen geologischen Staatsdienst gegründet (1913), die Chinesische Geologische Gesellschaft (1922) und die Chinesische Paläontologische Gesellschaft (1929) ins Leben gerufen. Selbst politisch hat er sich engagiert und ist im Jahre 1925 Bürgermeister von Shanghai und Wusong gewesen. DING WENJIANG war ein ungewöhnlich vielseitiger Geologe mit hervorragender Beobachtungsgabe und organisatorischer Weitsicht. Seine Rolle in der Geschichte der Geologie, besonders für die Lehre und die Entwicklung der geologischen Erforschung Chinas, ist bisher weder in der chinesischen noch in der westlichen Welt gewürdigt worden. Sein 100. Geburtstag gibt Anlaß für diese Laudatio (Abb. 1).

Abstract

DING WENJIANG (V. K. TING) lived from 1887 to 1936. He was an important Chinese geologist, the founder and organizer of the Geological Survey of China (1913), of the Geological Society of China (1922) and of the Palaeontological Society of China (1929). He was the first to educate and to train young Chineses to field-geologists and also the first to initiate the systematic geological mapping in China. He is one of the very well-known natural scientists of China of the first third of our century. In commemoration of his 100th birthday there is given an appreciation of his life and his merits.

Keywords

Biographic documentsbibliographyeducation of studentsfounder of: Geological Survey of ChinaGeological Society of ChinaPalaeontological Society of Chinageological mapping China