Original paper

Kritik der Arbeit APPEL & GARGES (1991): "Neue Beweise für die Theorie der meteoritischen Abkunft des Tettenwanger Eisenerzes"

[Criticism of the article APPEL and GARGES (1991) "New Evidence of the Meteoritic Origin of the Tettenwang Iron Ore"]

Horn, Peter; Storzer, Dieter

Kurzfassung

Die von APPEL und GARGES in dieser Zeitschrift 1991 veröffentlichten Beweise für eine meteoritische Herkunft und eine genetische Beziehung zum 85 km entfernt liegenden Ries-Impakt-Krater (S-Deutschland) eines Goethit-Eisenerzvorkommens werden kritisiert. Die chemische Zusammensetzung sowie die Os-Isotopenverhältnisse der Erze sind mit irdischer Genese durchaus vereinbar -- jedoch nicht mit kosmischer Herkunft.

Abstract

Proofs, published in 1991 by APPEL and GARGES in this journal in favour of meteorite origin and genetical link to the Ries meteorite impact crater (S-Germany) of goethite iron ores, are criticized. Chemical composition as well as Os isotope ratios of the ores are absolutely compatible with a terrestrial origin and not at all compatible with an extraterrestrial provenance.

Keywords

Goethiteiron orechemical compositionOs isotopesmeteoritic (Ries crater)sedimentary depositcritical review Southwest German Hills (Altmühlalb)Bavaria TK 25: Nr. 7036