Original paper

Ein vielversprechender Nachwuchsgeologe: HERMANN CREDNER (1841--1913)

[A promising young geologist: HERMANN CREDNER, 1841--1913]

Seibold, Ilse; Seibold, Eugen

Kurzfassung

Die frühen Jahre des Leipziger Geologen HERMANN CREDNER, Jugend, Studium und Promotion 1864, seine vierjährige Tätigkeit in Nordamerika und anschließend in Leipzig bis zur Übernahme der Geologischen Landesuntersuchung in Sachsen (1872) werden beleuchtet. Dabei wird auf Einzelheiten der geologischen Erkundungsarbeit im Bereich der Oberen Seen anhand von CREDNERS eigenen Schilderungen besonders eingegangen. Über seine Habilitation und die ersten Jahre als Privatdozent und außerordentlicher Professor in Leipzig werden ebenfalls Details berichtet, wobei auch einige Ereignisse späterer Jahre gestreift werden. Seine Leistungen werden als vorbildlich für die jungen Geologen angesehen, die heute den CREDNER-Preis erhalten.

Abstract

The early years of the lateron highly renowned geologist HERMANN CREDNER, his youth, four years of studies and fieldwork in USA and Canada are treated as well as his starting years at the university as reader and associate professor in Leipzig until he became director of the newly founded Geological Survey of Saxonia (Geologische Landesuntersuchung) in 1872. Some later events are touched. He is regarded as an excellent example for young geologists.

Keywords

Historybiography (Hermann Credner)studiesUniversity Leipzigresearchregional geologystratigraphy GermanyNorth America