Original paper

Über die Ansichten, welche neuerdings in der englischen Literatur über die Tertiärschichten bei Antwerpen ausgesprochen worden sind.

Könen, Adolf Von

Kurzfassung

Lankester (im Geol. Mag. 1865. S. 103-106 und 149-152) erkennt an, dass das Système diestien (Sable noir und vert) nicht mit dem englischen Crag zu vergleichen sei, sondern mit allgemein für miocän geltenden Schichten Südfrankreichs und des Wiener Beckens, wie dies Redner schon 1863 ausgesprochen hatte. Dabei will aber Lankester, um die Antwerpener Ablagerungen nicht verschiedenen Tertiärepochen zuzuweisen, lieber einen, Theil der Wiener Ablagerungen in das Pliocän versetzen. Gegen eine solche Annahme sprechen aber durchaus die Ansichten von Hörnes K. Mayer und Anderen, welche das obere Tertiärgebirge ja zum Gegenstande so gründlicher Studien gemacht haben. Wenn übrigens das norddeutsche und belgische Miocän auch wirklich mit dem Subappennin etwas mehr Aehnlichkeit haben sollte als das süddeutsche und französische Miocän, so kann dies nicht auffallen, da ja eine Wanderung der Arten von Norden nach Süden mit Sicherheit nachgewiesen ist und somit Arten, die jetzt an der Küste von Afrika leben und zur Pliocän-Zeit in Norditalien sich fanden, zur Miocän-Zeit noch weiter nördlich, im Wiener Becken oder selbst erst in Norddeutschland und Belgien sich aufhalten konnten. Ferner hat Godwin-Austen im Quart. Journ. XXII. S. 228 ff. einen Aufsatz "über die kainozoischen Formationen Belgiens" veröffentlicht, in welchem er nur zwei Tertiärabschnitte annimmt, ohne die in den letzten zwanzig Jahren gemachten Fortschritte in der Klassifikation der Tertiärablagerungen zu berücksichtigen; so identificirt er z. B. das Mitteloligocän, die Argiles rupeliennes, mit dem Bartonthon, das Oberoligocän (Cassel, Freden, Diekholzen etc.) mit seinem "Upper Kainozoic", also dem Subappennin und dem Crag, zu welchem auch das ganze Wiener Becken und die Faluns der Touraine gestellt werden. [...] Ferner sprach Redner über Berendt's "Vorbemerkungen zur geologische Karte der Provinz Preussen".