Original paper

+ Zur Erinnerung an Gustav Rose

Gustav, Rose

Kurzfassung

Inmitten einer Zeit der politischen Aufregung, welche der friedlichen Entwickelung der Wissenschaften durchaus nicht günstig schien, im Sommer des Jahres 1848, erschien die Aufforderung zur Bildung einer geologischen Gesellschaft, die Namen Beust, Beyrich, Buch, Carnall, Ehrenberg, Ewald, Girard, Humboldt, Karsten, Mitscherlich, Müller, G. Rose, Weiss am Schlüsse tragend; im November erfolgte die Einladung zur Constituirung des neuen Vereins, und in den letzten Tagen des Jahres fand dieselbe unter Theilnahme von 49 Personen als ,Deutsche geologische Gesellschaft" statt. Von den Männern, welche vor nunmehr 25 Jahren den schonen Gedanken fassten, der geologischen Wissenschaft in unserem Vaterlande einen Vereinigungspunkt zu schaffen, sind nicht Wenige aus dem Leben geschieden; ihnen haben wir jetzt mit trauerndem Herzen den langjährigen Vorsitzenden der Gesellschaft anzureihen, welcher am 15. Juli v. J. nach kurzem Krankenlager verschied. Gustav Rose, welcher an der Gründung unserer Gesellschaft den lebhaftesten Antheil genommen hatte, und von Anfang an das Amt eines Schriftführers bekleidete, wurde 1854 zum stellvertretenden Vorsitzenden erwählt, und trat 1863 an die Spitze der Gesellschaft, welche ihm durch stete Wiederwahl zu erkennen gab, wie hoch sie seinen Werth zu schätzen wusste. Und in der That hat er ihr bis zu seinem Ende seine Kräfte gewidmet, nicht blos dadurch, dass er in den regelmässigen Versammlungen den Vorsitz führte und an den Geschäften des Vorstandes theilnahm, selbst die auswärtigen jährlichen Zusammenkünfte, so oft es ihm möglich war, besuchte, sondern er hat zugleich durch das lebendige Wort anregend und fördernd gewirkt, indem er eigene Beobachtungen zur Sprache brachte, oder Mittheilung machte von dem, was wissenschaftliche Freunde aus der Nähe und Ferne ihm berichtet hatten. Fast jeder Band unserer Zeitschrift enthält Abhandlungen und Aufsätze aus seiner Feder, in denen werthvolle wissenschaftliche Thatsachen niedergelegt sind.