Original paper

Untersuchung in Sizilien

Seguenza, G.

Kurzfassung

Der Provinzialrath von Messina beschloss, in unserer Stadt ein geologisches Provinzial - Museum zu gründen, und betraute mich mit der Bildung und Leitung desselben. Seit einem Jahre beschäftige ich mich eifrig mit dieser Aufgabe, schöne Serien von Felsarten und Versteinerungen sind vorhanden und geordnet; und so hofte ich, dass die Sache vorwärts gehen werde. Ich habe im laufenden Jahre das Gebirge le Madonie (nördliches Sizilien, unfern Cefalu) besucht, indess habe ich nicht die anstehenden Kreideschichten betreten wegen der Unsicherheit gerade jenes Gebiets. Ich erforschte die Stratigraphie und Paläontologie der älteren Tertiärschichten, welche dort bis zur Grenze des Oligocän's reichen. Im vorigen Frühjahr war ich in der Provinz Reggio, woselbst ich die mittlere Kreide an mehreren Orten untersuchen konnte, ferner mit grosser Befriedigung die ganze Reihe der Tertiärschichten, welche an mehreren Punkten überaus vollständig ist. Ich hoffe dorthin bald zurückzukehen. Empfangen Sie anbei meinen Aufsatz ,über das Oligocan in Sizilien", sowie den ersten Theil (enthaltend die Familien der Balaniden und Verrucidi) meines Werks ,Ricerche paleontologiche intorno ai Cirripedi terziarii della provincia di Messina. Con appendice intorno ai Cirripedi viventi nel Mediterraneo e sui fossili terziarii dell' Italia meridionale."