Original paper

Basalt von Bakony

Hofmann, Karl

Kurzfassung

Meine Arbeit über die Bakonyer Basalte schliesst sich als Ergänzung an das Werk von Böckh (die geolog. Verhältnisse des südlichen Theiles des Bakony; Sep.-Abdruck aus dem II. und III. Bd. der Mitteilungen aus dem Jahrbuche d. königl. ungar. geolog. Anstalt; Pest 1873 und 1874) an, auf dessen Aufforderung ich die mikroskop. Untersuchung der von ihm gesammelten Basaltproben unternahm. Die Arbeit ist zu einem grösseren Umfange gediehen, als ich es zu Anbeginn dachte und hat erfordert, dass ich das vulcanische Gebiet durch Autopsie kennen lernte. In dem ersten Theile meiner Arbeit habe ich die vergleichende mikroskop. Untersuchung von Gesteinsproben einer grossen Zahl der einzelnen Massen-Ausbrüche des Bakonyer Basaltgebiets mitgetheilt, während ich im zweiten Theil den geognostischen Bau und die mineralog. Zusammensetzung der gesammten, auf das Innigste zu einem Vulkansysteme verknüpften Basaltbildungen des Bakony und seiner Umgebung einer allgemeineren Betrachtung unterzog. - Die Untersuchung hat manche nicht uninteressante Resultate ergeben. Es sind der Arbeit 3 Tafeln mit mikroskop. Zeichnungen und eine geognostische Uebersichtskarte des Vulkan-Districts beigegeben. Die Karte ist nach den trefflichen Originalkarten Böckh's mit Fortlassung des Details der Gliederung der vortertiären Formationen reducirt worden, wozu ich nur einige unbedeutende Gorrecturen bei einigen wenigen vulkanischen Bergen nach meinem Besuche der Gegend hinzugefügt habe.