Original paper

Zur geologischen Übersichtskarte der Rheinprovinz und der Provinz Westfalen

Lossen, K. A.

Kurzfassung

Herr K. A. Lossen legte kurz die Gründe dar, die ihn bestimmen, an der Auffassung der Taunus-Schiefer als metamorphischer palaeozoischer Formationsglieder festzuhalten entgegen jener durch II. v. Dechen vertretenen und in der 2ten Ausgabe seiner geologischen Uebersichtskarte der Rheinprovinz und der Provinz Westfalen zum Ausdruck gebrachten Auffassung, wonach die Taunus-Schiefer mit den krystallinischen Schiefern des nördlichen Odenwalds als "gewiss der Azoischen Formationsgruppe (Credner, Elem. d. Geol.) angehörig" (vergl. Erläuterungen z. Karte pag. 47) bezeichnet werden. (Cf. den Aufsatz im 4. Heft dieses Bandes.) Herr Von Dechen machte zu dem vorhergehenden Vortrage des Herrn Lossen über die Darstellung der älteren Gesteine des Taunus und des Odenwaldes auf der geologischen Uebersichtskarte der Rheinprovinz und der Provinz Westfalen die Bemerkung, dass das Zusammenfassen dieser beiden Vorkommnisse um so unbedenklicher erscheine, als die älteren Gesteine des Odenwaldes auf zwei ganz kleine Punkte am Rande der Karte beschränkt sind, und deshalb die Einführung einer besonderen Farbe für dieselben nicht erforderlich sein möchte.