Original paper

Die Portland-Bildungen der Umgegend von Hannover.

Struckmann, C.

Kurzfassung

1. Geognostische Einleitung. Als ich im Jahre 1878 mein Buch über den oberen Jura der Umgegend von Hannover schrieb, sind von mir die Portlandschichten verhältnissmässig sehr kurz abgehandelt, weil es damals an genügenden Aufschlüssen fehlte, mir auch ein Theil der vorhandenen Aufschlüsse am Deistergebirge unbekannt geblieben war. Insbesondere war das von mir gegebene Verzeichniss der Portland-Versteinerungen ein unvollständiges. In den folgenden Jahren habe ich freilich durch verschiedene kleinere und grössere Aufsätze manche Lücke ergänzen können; insbesondere habe ich dem oberen Jura und dem Wealden des Deisters meine Aufmerksamkeit gewidmet und auf Grund eingehender Beobachtungen von dort verschiedene genaue Profile, welche auch die Portlandschichten umfassen, mitgetheilt. Ueber die Parallele unserer Portlandschichten habe ich mich, abgesehen von älteren Aufsätzen, dann noch ausgesprochen in meiner Arbeit "über den Parallelismus der hannoverschen und der englischen oberen Jurabildungen". Auch in meinem Buche über die Wealden-Bildungen der Umgegend von Hannover finden sich mannigfaltige geognostische und paläontologische Notizen, welche auf die Portlandschichten Bezug haben. Endlich habe ich in einer ergänzenden Abhandlung über den oberen Jura und die Wealden-Bildungen eine Anzahl von Versteinerungen aus den Portland-Bildungen beschrieben und abgebildet. Kann ich nun auch diesen früheren Veröffentlichungen nicht ganz viel Neues mehr hinzufügen, so dürfte doch eine übersichtliche Zusammenstellung der gewonnenen Resultate in mancher Beziehung nützlich sein, da sich Erörterungen von allgemeinem Interesse über die Stellung der hannoverschen Portland-Schichten anknüpfen lassen.