Original paper

Ueber einen Besuch des Jorullo in Mexico.

Felix, Johannes

Kurzfassung

Am 30. April bestiegen wir, mein Reisegefährte Dr. Lenk und ich, den Jorullo und erlauben wir uns Ihnen einige unserer Beobachtungen bereits heute mitzutheilen. Wie schon frühere Forscher, hatten wir die Rancheria La Playa als Ausgangspunkt für die Besteigung gewählt. Dieselbe liegt unmittelbar am Rand des sogen. Malpais. Dieser stellt nicht mehr, wie es noch Burkart fand, eine senkrechte, nur an wenigen Punkten freien Zugang gestattende Erhöhung dar, sondern gegenwärtig kann man überall leicht auf diese gelangen; auch konnte keine auf eine Erhebung des Bodens deutende Beobachtung gemacht werden. Wir kamen vielmehr, wie vor uns schon Schleiden, zu der Ansicht, dass das Malpais lediglich durch mehrere gewaltige Lavaströme gebildet wird und seine Steilabfälle eben die Enden dieser Ströme darstellen. Bei La Playa fanden wir den Rand des Malpais aus einer bald dichten, bald porösen basaltischen Lava bestehend; die Mächtigkeit des Stromendes resp. die Höhe des Abfalls beträgt hier 12-15 Meter. Von den sogen. Hornitos waren nur noch sehr dürftige Reste vorhanden. Nur einen einzigen fanden wir noch ziemlich erhalten in Form eines etwa 3,5 Meter hohen Kegels, aus zahlreichen dünnen Lagen eines grobkörnigen Tuffes bestehend, wodurch eine grossschalige Structur hervorgerufen wurde. Eine Oeffnung war indess auch bei diesem nicht mehr vorhanden, sondern nur mehrere von der Spitze radial verlaufende Risse. Lagen dieses Tuffes überdecken den sich gegen La Playa hin erstreckenden Theil des Lavafeldes. Da sie sich zweifellos abgesetzt haben, als der Strom, wenn auch bereits mit einer festen Rinde bekleidet, doch noch in Bewegung war, so sind sie in mannichfaltiger Weise gestaucht und gefaltet worden. Durch die aus den mächtigen Lavamassen entweichenden Gase und Dämpfe wurden sie stellenweis gehoben oder selbst aufgebläht und bildeten die berühmten Hornitos. In dieser Erklärung der Bildungsweise dieser letzteren sind wir daher zu demselben Resultat wie Burkart gelangt.