Original paper

Über die ersten geologischen Special-Aufnahmen zw. oder und Weichsel

Konrad, Keilhack

Kurzfassung

Wenn man von einigen wenigen hart an der Weichsel gelegenen Blättern absieht, so haben im vergangenen Jahre die ersten geologischen Special-Aufnahmen in dem weiten Gebiete zwischen Oder und Weichsel stattgefunden. Das mir zunächst übertragene Gebiet, ein Quadrat von 9 Blättern, liegt ziemlich genau in der Mitte zwischen beiden Strömen, nördlich von der Stadt Neustettin, von der Küste ungefähr 45 km entfernt. Dieses Gebiet ist insofern sehr glücklich gewählt, als es den baltischen Höhenrücken überdeckt und sowohl nördlich als südlich von demselben gelegene Gebiete noch hineinfallen. Schon in diesem ersten Jahre ergaben sich mir einige für die Geologie dieser beträchtlichen Landeserhebung bedeutungsvolle Thatsachen, die ich im Folgenden in aller Kürze vortragen werde, indem ich mir ausführliche Mittheilung darüber in einem für das Jahrbuch der geologischen Landesanstalt bestimmten Aufsatze vorbehalte. Um über einzelne Punkte zu einem klaren Verständniss zu gelangen, musste ich den Höhenrücken auf etwas grösserer Längserstreckung kennen lernen und habe zu diesem Zwecke denselben an einer Anzahl Punkten durchquert und in seiner ganzen Länge im Regierungs-Bezirk Cöslin von den Grenzen der Neumark bei Arnswalde bis nach Westpreussen hinein in der Gegend zwischen Bütow und Carthaus, einer Strecke von 200 km Länge, kennen gelernt. Auf dieser ganzen Linie und, wie ich glaube, auch weiter nach Osten und Westen hin, mindestens bis zur Weichsel und Oder, besitzt der Höhenrücken einen sehr gleichmässigen und höchst auffälligen Charakter: mag man von Norden her ihm nahen, wo er plötzlich und fast unvermittelt aus den weiten Ebenen des Küstengebietes sich heraushebt und wie ein kleines Gebirge am Horizonte auftaucht, oder von den öden Sandflächen seiner südlichen Begrenzung her, auf denen man in kaum merklichem Anstiege auf bedeutende Erhebungen gelangt, - immer wird man mit einem Schlage von einer völlig anderen und unverkennbaren, nur ihm eigentümlichen Landschaftsform sich umgeben finden: der Moränenlandschaft.