Original paper

Beiträge zur Kenntniss der Eruptivgesteine des Cabo de Gata. II.

Osann, Alfred

Kurzfassung

In zwei früheren Mittheilungen: Ueber den Cordierit führenden Andesit vom Hoyazo (diese Zeitschr., Bd. XL, 1888) und; Beiträge zur Kenntniss der Eruptivgesteine des Cabo de Gata (d. Zeitschr., Bd. XLI, 1889) wurde ein Theil der in dem interessanten vulkanischen Gebiet des südöstlichen Spaniens gesammelten Eruptivgesteine beschrieben; ein weiterer Aufsatz: Ueber den geologischen Bau des Cabo de Gata (d. Zeitschr., Bd. XLIII, 1891) schildert die allgemeinen geologischen Verhältnisse, unter welchen diese Gesteine auftreten, und giebt zugleich eine kurze Uebersicht dieser letzteren. In der folgenden Mittheilung soll sich nun die petrographische Beschreibung des übrigen gesammelten Materials anschliessen. Liparitische Gesteine. Es gehören dahin die in Form schmaler Gänge und als grössere Blöcke in den liparitischen Tuffen auftretenden, grösstentheils glasigen Gesteine: Bimssteine, Perlite und Pechsteine; an sie schliessen sich einige gangförmige Vorkommen aus der Nähe des Torre de la Testa mit krystalliner Grundmasse an.