Original paper

Die Fauna der Raibler Schichten vom Schlernplateau.

Von Wöhrmann, Sydney/Koken, Ernst

Kurzfassung

Bei dem regen Interesse, das in den letzten Jahren der alpinen Trias, insbesondere den Raibler Schichten von allen Seiten entgegengebracht wird und in mehreren auf einander folgenden Monographieen im Norden und Süden der Alpen zum Ausdruck gekommen ist, war es ein Bedürfniss, die eigenartige, nur theilweise bekannte Fauna der Raibler Schichten vom Schlernplateau einer eingehenden Untersuchung zu unterziehen, zumal Aussicht vorhanden war, dass durch eine genaue Kenntniss derselben Verbindungen zwischen den verschiedenartigen Faunen der Nord- und Südalpen hergestellt werden könnten. Prof. Koken, der sich in den letzten Jahren eingehend mit den triadischen Gastropoden, insbesondere den alpinen, beschäftigt hatte, übernahm die Bearbeitung der vorliegenden Formen. Wir sind von allen Seiten durch liebenswürdige Ueberlassung des Materials unterstützt worden und daher den Herren Prof. Beyrich, Prof. Benecke, Landrichter Deecke, Prof. Von Fritsch, Dr. Frech, Director Gredler und Prof. Von Zittel zu Danke verpflichtet.