Original paper

Über den Roßberg im Odenwald.

Becker, E.

Kurzfassung

Im Notizblatt des Vereins für Erdkunde (IV. F., 28. H., 1907, S. 43-47) unterzieht G. Klemm den Roßbergbasalt bei Darmstadt einer Betrachtung und ist gelegentlich seiner Neubearbeitung des Blattes Roßdorf zu interessanten Feststellungen gelangt, welche eine wertvolle Erweiterung gegenüber den in meiner Dissertation niedergelegten Ergebnissen bedeuten und z. T. auch von meinen Auffassungen abweichen. Eine Veranlassung zu einer Bemerkung würde für mich nicht bestehen, wenn mir nicht, wie bereits des öfteren, auch hier wieder die Mißlichkeit zu Bewußtsein gekommen wäre, die durch die Niederlegung einer wissenschaftlichen Arbeit in Privatdruck geschaffen wird, Naturgemäß bleibt diese Art einer Publikation weiteren Kreisen unzugänglich. In wissenschaftlichen Zeitschriften kann somit eine Arbeit wie die meinige nur in Form von Referaten (N. Jahrb. Min. 1906, I, 367) erhalten bleiben. Aus diesem Grunde bringe ich in folgendem den Wortlaut derjenigen Stellen aus meiner Arbeit zum Abdruck, auf welche es mir hier ankommt.