Original paper

Einen Schimpansenschädel aus der Höhle von Steinau, Kreis Schlüchtern.

Drevermann, F.

Kurzfassung

Der Schädel ist künstlich ,fossil" gemacht und in die Höhle praktiziert worden; er würde überhaupt keine Erwähnung verdienen, wenn er nicht in der Literatur als ,fossiler Schimpanse" bereits publiziert worden wäre. Die Ausgrabungen in der Höhle haben keine fossilen Tierreste geliefert, dagegen eine sehr große Zahl von Haustier-, besonders Hunderesten, deren Bearbeitung Dr. Hilzheimer-Stuttgart übernommen hat.