Original paper

Der thüringische Plattendolomit und sein Vertreter im Staßfurter Zechsteinprofil, sowie eine Bemerkung zur Frage der ,Jahresringe"

Zimmermann, E.

Kurzfassung

Wenn man an irgendeiner Stelle am Südrande des Thüringer Waldes, vom Werratale bei Eisen ach und Salzungen südwärts über Lieben st ein und Sonneberg bis Mellrichstadt, oder am Nordrande desselben Gebirges zwischen Eisenach, Ilmenau und Saalfeld, bei Stadtilm und Arnstadt, oder am Nordrande des Ostthüringischen Schiefergebirges zwischen Saalfeld und Gera, qder endlich bei Altenburg und bei Mügeln in Sachsen, aus dem Buntsandstein hinabsteigend in die Zechsteinformation eindringt, sei es in einem Profil über Tage, sei es in einer Bohrung, so trifft man stets schon sehr bald ein rund 10 bis 20 und mehr Meter mächtiges geschlossenes Schichtenpaket eines carbonatischen Gesteins von größerem oder geringerem Magnesiagehalt an. Wegen der häufigen, aber allerdings nicht durchgängig ausgeprägten plattigen Schichtenabsonderung hat man dieses Gesteinspaket mit dem stxatigraphischen Namen Plattendolomit zu bezeichnen sich gewohnt, während es früher gern als Stinkkalk (= bituminöser Kalk) bezeichnet wurde. Außer der plattigen kommt auch eine brecciöse Struktur mit undeutlicher Schichtung (Zellenkalk) ja selbst eine Auflosung zu lockerem feinen Dolomitsand vor. Bezeichnend ist aber in dem genannten Gebiete stets die Geschlossenheit dieser Carbonatgesteinsfolge, d.h. ihre Freiheit von andersartigen Einlagerungen in irgendeiner auffälligen Stärke und ihr ununterbrochenes Aushalten im Streichen. Diese Geschlossenheit bedingt in der Regel auch ein bezeichnendes landschaftliche« Auftreten, nämlich als eine ausgeprägte Stufe, die sich oft genug selbst mit der (in Thüringen so besonders schonen) Stufe des Trochitenkalks im Oberen Muschelkalk meaaen kann. An Versteinerungen führt der Plattendolomit nur wenige, dafür oft individuenreiche Arten, deren Erhaltungszustand freilich meist so mangelhaft ist, daß man auf ihre Bestimmung und ihre da und dort angegebenen Namen nicht einen allzugroßen Wert legen sollte.